Auf der A1 hat es Dienstag ordentlich gekracht.

Auf der A1 hat es Dienstag ordentlich gekracht.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Der Norden

Unfall auf der A1: Drei Fahrzeuge krachen ineinander

Von Philipp Overschmidt
12. April 2017 // 17:45

Drei Fahrzeuge sind am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der A1 zwischen Delmenhorst-Ost und Groß Ippener ineinandergekracht. Der Schaden: 19.000 Euro.

Auto rammt Laster, Laster rammt Auto

Der Unfall ereignete sich gegen 9.43 Uhr auf der Einfädelungsspur der A1 in Fahrtrichtung Osnabrück. Ein 40-jähriger Bremer geriet seitlich gegen einen auf der rechten Fahrbahn fahrenden Laster. Der 34-jährige Fahrer wich nach links aus und berührte seitlich das Auto eines Bremers, der sich auf dem Überholfahrstreifen befand. Dieser wiederum touchierte leicht die Leitplanke.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

960 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger