Die L120 zwischen Bad Bederkesa und Drangstedt ist aktuell gesperrt.

Die L120 zwischen Bad Bederkesa und Drangstedt ist aktuell gesperrt.

Foto: Symbolfoto: Pleul/dpa

Blaulicht
Cuxland

Unfall im Cuxland: Strecke Beers-Drangstedt gesperrt

Von Christoph Käfer
10. Januar 2017 // 14:49

Nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 120 zwischen Bad Bederkesa und Drangstedt ist die Strecke aktuell vollgesperrt. 

Sattelschlepper baut Unfall

Wie die Polizei Cuxhaven auf Nachfrage von nord24 mitteilte, ist am Dienstag ein litauischer Sattelschlepper von der Straße abgekommen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Sperrung bis maximal 18 Uhr

"Da allerdings die Ladung und der Lkw gesichert und geborgen werden müssen, ist die Strecke aktuell gesperrt", sagte Polizeisprecherin Anke Rieken. Wie lange die Sperrung noch dauere, sei nicht endgültig abzusehen. Spätestens um 18 Uhr soll die Strecke zwischen Bad Bederkesa und Drangstedt wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1338 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger