Bei dem Unfall wurden drei Autos erheblich beschädigt.

Bei dem Unfall wurden drei Autos erheblich beschädigt.

Foto: Polizei Cuxhaven

Blaulicht
Cuxland

Unfall im Cuxland: Zwei Verletzte, vier Autos beschädigt - und der Verursacher flieht

Von nord24
17. Juli 2016 // 20:56

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 128 zwischen Geestenseth und Köhlen sind am Sonntagnachmittag zwei Personen verletzt worden. Zudem entstand erheblicher Sachschaden. Der Unfallverursacher, ein Motorradfahrer, ist noch auf der Flucht. 

Unfall auf L 128

Der Unfall ereignete sich Sonntagnachmittag gegen 16.45 Uhr: Zu dem Zeitpunkt war eine aus vier Autos bestehende Kolonne aus Geestenseth kommend auf der L 128 in Richtung Köhlen unterwegs. Ihnen kamen drei Traktoren mit Wohnanhängern entgegen, die vermutlich vom Oldtimertreffen in Wehden kamen.

Riskantes Überholmanöver verursacht Unfall

Die vergleichsweise langsamen Traktoren wurden zunächst von einem Geländewagen überholt, der rechtzeitig wieder einscheren konnte. Ihm folgte aber ein Motorradfahrer, der um Haaresbreite mit dem ersten Wagen der Autokolonne zusammengekracht wäre. Um das zu verhindern, wich das Auto nach rechts aus und legte eine Vollbremsung hin, genau wie die beiden folgenden Wagen. Das vierte Auto kam jedoch nicht rechtzeitig zum Stehen.

Auto prallt vom Baum zurück

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Fahrer nach rechts aus und streifte einen Baum, wodurch sein Fahrzeug zurückschleuderte, sodass die beiden vorausfahrenden Autos zusammengeschoben und das erste leicht touchiert wurde. Die zwei Insassen des letzten Autos wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro.

Motorradfahrer flüchtet vom Unfallort

Der erste Wagen aus der Kolonne war allerdings noch fahrtüchtig, fuhr hinter dem Motorrad her und betätigte die Lichthupe, um den Motorradfahrer zum Anhalten zu bewegen. Doch das Krad entfernte sich mit hohem Tempo.

Polizei sucht Motorradfahrer

Bei dem Motorrad handelte sich um eine silberrote Sportmaschine, der Fahrer trug eine helle Jacke oder Kombi. Die Polizei geht davon aus, dass er den Unfall bemerkt hat und ermittelt daher gegen den Fahrer. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (04706) 94 80 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
185 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger