Nach einem Unfall in Geestemünde wurde die Straße An der Mühle am Dienstagabend gesperrt.

Nach einem Unfall in Geestemünde wurde die Straße An der Mühle am Dienstagabend gesperrt.

Foto: Symbolfoto: Skolimowska/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Unfall in Geestemünde: Drei Jugendliche verletzt

Von nord24
14. Januar 2020 // 21:29

Drei Jugendliche sind bei einem Verkehrsunfall auf der Straße An der Mühle in Bremerhaven-Geestemünde am Dienstagabend verletzt worden sein. 

Beim Überqueren der Straße erfasst

Wie die Feuerwehr mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 18 Uhr. Die drei Jugendlichen (15, 15, 17) wurden beim Überqueren der Straße An der Mühle Ecke Neumarktstraße von einem Auto erfasst. Dabei wurde ein 15 Jahre alter Junge mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nach Angaben der Polizei nicht. Zwei 14 und 15 Jahre alte Mädchen wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst betreut und vorsorglich zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gefahren.

Ermittlung der Unfallursache dauert an

Die Polizei ermittelt die Unfallursache. Angeblich liefen die Jugendlichen sorglos und ohne Blick für den Straßenverkehr über die Fahrbahn. An dem Einsatz waren drei Rettungswagen, zwei Notärzte und acht weitere Feuerwehrkräfte beteiligt.      

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1047 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger