Die Polizei konnte den Fahrer nach der Unfallflucht zuhause antreffen.

Die Polizei konnte den Fahrer nach der Unfallflucht zuhause antreffen.

Foto: Seeger/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Unfallflucht in Bremerhaven: Alkoholisierter gesteht

Von nord24
17. März 2019 // 17:48

Am frühen Samstagmorgen gegen 6.45 Uhr kam es in der Hans-Böckler-Straße in Bremerhaven, Höhe Hausnummer 61-65, zu einem Verkehrsunfall. Der Verursacher flüchtete. 

Schaden an drei Autos

Zeugen hatten beobachtet, wie ein Kleinwagen rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem auf dem Parkstreifen stehenden VW kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf einen davor geparkten Golf und dieser auf einen Audi geschoben. An den Fahrzeugen entstand zum Teil erheblicher Sachschaden.Der Unfallfahrer wurde anschließend von der Polizei in seiner Wohnung angetroffen. Er räumt die Tat ein. Er stand unter Alkoholeinfluss.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1382 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger