Erst gefeiert, dann geschlagen: Nach einer Party schlug ein 60 Jahre alter Mann auf seine Partnerin ein und verletzte sie leicht.

Erst gefeiert, dann geschlagen: Nach einer Party schlug ein 60 Jahre alter Mann auf seine Partnerin ein und verletzte sie leicht.

Foto: Symbolfoto: Seeger/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Unter Alkohol: Mann schlägt auf seine Partnerin ein

Von nord24
11. Oktober 2016 // 14:30

Auf dem Heimweg von einer Feier hat ein 60 Jahre alter Mann in der Nacht zum Dienstag seine Lebensgefährtin geschlagen und getreten. Ein Anwohner an der Kreuzung Boschstraße / Auf der Bult bekam das Geschehen mit und rief die Polizei.

Frau geht nach Schlägerei zu Boden

Der Zeuge beobachtete den Mann, wie er auf seine Begleiterin immer wieder einschlug und sie dann zu Boden ging. Die alarmierten Polizeibeamten trennten das alkoholisierte Paar voneinander und nahmen den 60-Jährigen fest.

Ausnüchterung bei der Polizei

Er musste bis zu seiner Ausnüchterung zunächst im Polizeigewahrsam bleiben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1404 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger