An der Autobahnauffahrt Bremerhaven-Überseehäfen in Leherheide hat es am Donnerstagabend gekracht.

An der Autobahnauffahrt Bremerhaven-Überseehäfen in Leherheide hat es am Donnerstagabend gekracht.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Verkehrsunfall in Leherheide: Zwei Verletzte auf der Cherbourger Straße

Von Philipp Overschmidt
29. Dezember 2017 // 13:28

Zwei Autos sind am Donnerstagabend in Bremerhaven-Leherheide zusammengekracht. Eine 19-Jährige und ein 32-Jähriger wurden leicht verletzt.

19-Jährige will abbiegen

Die 19-jährige Autofahrerin fuhr gegen 21.20 Uhr auf der Cherbourger Straße vom Spadener Gewerbegebiet kommend in Richtung Stadt. Sie benutzte den linken Fahrstreifen, weil sie an der Autobahnauffahrt Überseehäfen nach links auf die Autobahn fahren wollte. Beim Abbiegen kam ihr ein 32 Jahre alter Autofahrer entgegen.

Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt

Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zur Kollision kam. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Unfallbeteiligten trugen leichte Blessuren davon. Der Schaden beläuft sich auf geschätzte 15.000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1576 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger