Die Nordenhamer Ortsfeuerwehren hatten am vergangenen Samstag gleich drei Einsätze.

Die Nordenhamer Ortsfeuerwehren hatten am vergangenen Samstag gleich drei Einsätze.

Foto: Becker

Blaulicht
Wesermarsch

Verkohltes Baguette löst Einsatz in Nordenhamer Industriebetrieb aus

Von Timo Kühnemuth
18. Februar 2018 // 14:38

Die Feuerwehr ist am Wochenende zu drei Einsätzen ausgerückt. Der erste Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Samstag. Gegen 2 Uhr schrillte die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebs in Blexen.

Einsatz ist schnell beendet

Die Ortsfeuerwehren Nordenham, Blexen und Schweewarden sowie der Stadtbrandmeister wurden alarmiert. Der Einsatz war schnell beendet: Grund für die Alarmierung war ein im Ofen vergessenes Baguette gewesen.

Rauchmelder piept

Der zweite Einsatz folgte am Samstagvormittag. Um 11.46 Uhr rückte die Ortsfeuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus an der Viktoriastraße aus. Hier piepte in einer Wohnung ein Rauchmelder. Es war jedoch nur ein Fehlalarm.

Haustür geöffnet

Abends um 19.26 Uhr ging es für Ortsfeuerwehr Nordenham zur Thüringer Straße. Dort musste sie eine Haustür öffnen, hinter der sich eine hilflose Person befand. Die Feuerwehr verschaffte sich Zutritt, der Rettungsdienst konnte übernehmen.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
44 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger