Gilt seit zehn Tagen als vermisst: Hilko Kolks Spur verliert sich am Apeler See.

Gilt seit zehn Tagen als vermisst: Hilko Kolks Spur verliert sich am Apeler See.

Blaulicht
Bremerhaven

Vermisst: Wo ist der Bremerhavener Hilko Kolk?

5. Juni 2020 // 12:57

Seit elf Tagen wird der Rentner Hilko Kolk (80) vermisst. Er verschwand unbemerkt aus einem Pflegeheim in Bremerhaven-Geestemünde. Seine Spur führt nach Schiffdorf.

Senior leidet an Demenz

Hilko Kolk ist mehrfach aus dem Hansa-Pflegeheim an der Hartwigstraße verschwunden: Einmal nahm er sich ein Taxi, dann fragte er Passanten, ob sie ihn mitnehmen. Der Demenzkranke wollte nach Leherheide nach Hause.

Autofahrer der einzige Zeuge

Am Montag, 25. Mai, verlässt der Rentner die Pflegeeinrichtung ein drittes Mal. Der einzige, der ihn an dem Abend noch einmal gesehen hat, ist ein Autofahrer in Schiffdorf.

Große Suchaktion

Tagelang suchen bis zu 130 Polizisten, Hubschrauber, eine Drohne und bis zu 17 Spürhunde nach dem Rentner. Er bleibt verschwunden.

Wie es den Angehörigen von Hilko Kolk geht, was sie über die Polizeiarbeit sagen und bis wohin die Hunde eine Spur verfolgt haben, das lest Ihr bei norderlesen.de (siehe unten).

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

932 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger