Der junge Mann aus Altenbruch wird weiter vermisst.

Der junge Mann aus Altenbruch wird weiter vermisst.

Foto: NZ-Archiv

Blaulicht
Cuxland

Vermisstenfall Sören K.: Polizei stellt großangelegte Suchaktionen ein

Von Matthias Berlinke
26. Dezember 2017 // 11:45

Sören K. (22 ) aus Altenbruch bleibt weiter vermisst. Die Suche nach dem jungen Mann brachte bis zum Dienstagmittag keine neuen Erkenntnisse.

Suchaktionen bleiben ergebnislos

"Die großangelegten Suchaktionen blieben bislang leider ergebnislos. Daher haben wir sie zunächst eingestellt. Uns gehen die Optionen aus", sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmittag in Cuxhaven. "Im Rahmen unserer Streifentätigkeit bleiben wir aber natürlich am Ball."

Zuletzt am 22. Dezember gesehen

Sören K. wird seit dem 22. Dezember, 4 Uhr, vermisst. Er wurde zuletzt in Otterndorf an der Bushaltestelle am Kirchplatz und am Kreisel im Ort gesehen. Es gibt  keine Anhaltspunkte für den Verbleib des 22-Jährigen. Ein Unglücksfall kann nicht ausgeschlossen werden. Die polizeiliche Suchaktion wurde zeitweise von 150 freiwilligen Helfern unterstützt.

Personenbeschreibung

Die Polizei Cuxhaven beschreibt Sören K. wie folgt:
  • 1,85 Meter groß
  • sehr schlank
  • rotblonde Haare
  • trägt eine Brille
  • mit einer Jeans und einem hell karierten Hemd bekleidet
                    Wer den vermissten Sören K. gesehen hat, meldet sich bitte bei der Polizei Cuxhaven unter Telefon 04721/5730.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

959 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger