Die A27 ist in Richtung Cuxhaven voll gesperrt.

Die A27 ist in Richtung Cuxhaven voll gesperrt.

Foto: Polizei Cuxhaven

Blaulicht
Cuxland

Vollsperrung: A27 in Richtung Cuxhaven nach Unfall dicht

15. September 2020 // 12:04

Die A27 Bremerhaven in Richtung Cuxhaven ist derzeit in Höhe der Anschlussstelle Bremerhaven Zentrum nach einem Unfall voll gesperrt.

Zweiter Unfall am Dienstag

Nach dem Unfall vom Morgen ist es vor der Anschlussstelle Bremerhaven Zentrum zu einem weiteren Unfall gekommen. Ein Fahrzeug geriet in Brand, ist mittlerweile aber gelöscht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Bereich umfahren

Die Fahrbahn in Richtung Cuxhaven ist derzeit noch gesperrt. Wie lange die Sperrung andauern wird, ist aktuell noch nicht bekannt, teilte die Polizei mit. Die Autobahnmeisterei sei auf dem Weg, um die Fahrbahn zu begutachten, hieß es.

Unfall wegen Rückstau

Wie schon heute Morgen kam es auch am Mittag wegen des Rückstaus von der Grimsbystraße zu dem Unfall. Zum genauen Hergang konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Vermutet wird allerdings Unachtsamkeit als Ursache. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich zu umfahren.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1118 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger