Notre-Dame: In Vorher-Nachher-Bildern seht ihr, wie verheerend der Brand in Paris war.

Notre-Dame: In Vorher-Nachher-Bildern seht ihr, wie verheerend der Brand in Paris war.

Foto: Thissen/dpa (links), Böhmer/dpa (rechts)

Blaulicht
Katastrophe

Vorher-Nachher: So verheerend war das Feuer von Notre-Dame

Von nord24
16. April 2019 // 19:15

Der Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Auch in Deutschland. Vorher-Nachher-Fotos zeigen unterdessen, wie verheerend das Inferno war.

Europäisches Erbe

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte den Franzosen Unterstützung beim Wiederaufbau zu. Deutschland sei "gerne bereit", mit seiner Expertise und Erfahrung daran mitzuwirken, sagte die Kanzlerin am Dienstag in Berlin. "Notre-Dame ist ja nicht nur das Symbol des Christentums in Frankreich, sondern Notre-Dame ist auch unser gemeinsames europäisches Erbe, das wir miteinander teilen."

"Frankreich ist in dieser Stunde nicht allein"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier rief die Deutschen zu Spenden auf. "Frankreich ist in dieser Stunde nicht allein", betonte Steinmeier. "Notre-Dame ist nicht nur eine französische Kirche, sie ist ein großes Erbe der europäischen Kultur." (dpa)

ARCHIV - 16.04.2019, Frankreich, Paris: KOMBO - Feuerwehrleute löschen einen Brand am südlichen Seitenschiff der Kathedrale Notre-Dame (oben, Foto vom 15.04.2019) und die Kathedrale, aufgenommen am 07.03.2011. Foto: Christian Böhmer/Bernd Thissen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
dpatopbilder - ARCHIV - 15.04.2019, Frankreich, Paris: KOMBO - Der Altar der Kathedrale Notre-Dame ist am 15.04.2019 bei einem verheerenden Feuer von Rauch umgeben (oben) und der damalige Erzbischof von Paris, Andre Vingt-Trois, bei einer Messe zu Ehren der Opfer der Anschläge von Paris in der Kathedrale (Archivfoto vom 15.11.2015). Foto: Ph.Wojazer/L.Bonaventure/Pool Reuters/AP/AFP POOL/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5297 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram