Die Ortsfeuerwehr Wehdel an der Einsatzstelle in Sellstedt.

Die Ortsfeuerwehr Wehdel an der Einsatzstelle in Sellstedt.

Foto: Sönke Eriksen

Blaulicht

Wasserschaden in Schiffdorf: Feuerwehr pumpt Wasser ab

Von Sönke Eriksen
15. Februar 2021 // 06:30

Die Ortsfeuerwehr Wehdel hat in der Nacht zum Montag Wasser aus dem Keller eines Einfamilienhauses in Sellstedt abgepumpt.

Rohrburch in Einfamilienhaus in Sellstedt

Die Ortsfeuerwehr Wehdel wurde gegen 2.20 Uhr in die Straße Auf dem Bokelah nach Sellstedt alarmiert, dort war es in einem Einfamilienhaus zu einem Rohrbruch gekommen. Kurz nach Eintreffen der Feuerwehr wurde umgehend das Wasser und der Strom abgestellt, um alle Gefahrenquellen zu beseitigen.

Leckage nicht genau identifiziert

Die Feuerwehr machte sich auf die Suche nach der Leckage, konnte diese aber nicht genau ausmachen. Die Feuerwehr pumpte das gesammelte Wasser im Keller ab. Nach Abschluss der Arbeiten wurde das Haus an die Eigentümer übergeben und die Feuerwehr verlies die Einsatzstelle.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1026 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger