Zwei Frauen mussten per Schlauchboot aus dem Watt vor Cuxhaven gerettet werden.

Zwei Frauen mussten per Schlauchboot aus dem Watt vor Cuxhaven gerettet werden.

Foto: Weiper/CN

Blaulicht
Cuxland

Wattalarm vor Cuxhaven: Urlauberinnen werden von der Flut überrascht

Von nord24
18. Juli 2017 // 18:38

Zwei Frauen sind am Dienstagnachmittag vor Cuxhaven im Watt von der Flut überrascht worden. Die Urlauberinnen mussten aus der Grimmershörnbucht gerettet werden. 

Frauen geraten in Schlickfelder

Die beiden Frauen waren im Watt unterwegs und wollten auf ihrem Rückweg eine Abkürzung quer durch die Bucht vor Cuxhaven nehmen. Durch die dortigen Schlickfelder kamen sie nur mühsam voran. Gegen 16.30 Uhr erwischte die Urlauberinnen dann die Flut. Innerhalb weniger Minuten standen die Frauen bis zur Hüfte im Wasser. Fast 20 Einsatzkräfte rückten umgehend zum Strand aus.

Schlauchboot bringt Frauen an Land

Während sich die Rettungskräfte zu Fuß durch das Watt von der Landseite auf den Weg zu den eingesackten Frauen machten, steuerte die Wasserschutzpolizei von der Seeseite den Einsatzort an. In einem Schlauchboot zogen die Rettungskräfte die unverletzten, aber erschöpften Urlauberinnen an Land. (mak)

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
157 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger