Die Ortsfeuerwehren Wehdel, Geestenseth und Köhlen waren in Wehdel im Einsatz.

Die Ortsfeuerwehren Wehdel, Geestenseth und Köhlen waren in Wehdel im Einsatz.

Foto: Symbolfoto: Wolf/dpa

Blaulicht
Cuxland

Wehdel: Grünschnitt und Gartenabfälle brennen

Von nord24
5. Oktober 2016 // 14:30

Wieder Feuer im Landkreis: Nachdem in Hagen in der Nacht zu Montag 120 Strohballen brannten, sind jetzt in Wehdel Grünschnitt und Gartenabfälle einem Feuer zum Opfer gefallen. 

Bäume begannen bereits zu brennen

Die Ortsfeuerwehren Wehdel, Geestenseth und Köhlen wurden am Dienstag um 20 Uhr zu einem Feuer in der Silberseestraße in Wehdel gerufen. Dort brannte ein gut 40 Quadratmeter großer Haufen aus Grünschnitt und Gartenabfällen. Das Feuer drohte sich weiter auszubreiten, umliegende Bäume fingen bereits an zu brennen. Die Einsatzkräfte konnten ein weiteres Ausbreiten jedoch verhindern.

Die Brandursache ist unklar

Drei Atemschutztrupps zogen das Brandgut auseinander und löschten es. Unterstützt wurden sie dabei durch einen örtlichen Landwirt mittels Trecker und Frontgabel. Insgesamt waren rund 40 Einsatzkräfte vor Ort. Gegen 22.30 Uhr war der Einsatz vorbei. Die Brandursache ist unklar.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1481 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger