In Wehden ist ein Auto ausgebrannt.

In Wehden ist ein Auto ausgebrannt.

Foto: Hauke Kahrs

Blaulicht
Cuxland

Wehden: VW auf Parkplatz ausgebrannt

Von nord24
7. Januar 2020 // 06:39

Auf einem Parkplatz am Wehdener Ortsausgang in Richtung Drangstedt ist am Montagabend ein Auto ausgebrannt. Das berichtet die Feuerwehr Schiffdorf in einer Mitteilung.

Flammen schlagen aus Motor und Kofferraum

Demnach wurden die Einsatzkräfte um 20.15 Uhr alarmiert. Ein Passant hatte den brennenden VW bemerkt und einen Notruf abgesetzt. Als die ersten Mitglieder der Ortsfeuerwehr Wehden den Parkplatz erreichten, schlugen bereits hohe Flammen aus dem Motor und dem Kofferraum.

Ein weiteres Tanklöschfahrzeug wird angefordert

Einsatzleiter Burkhard Sancken forderte ein weiteres Tanklöschfahrzeug an, somit rückte auch die Ortswehr Spaden aus. Im Zuge der Löscharbeiten mussten die Motorhaube und der Kofferraum mit Brechwerkzeugen geöffnet werden. Zudem wurde die Fahrertür mit Schere und Spreizer geöffnet. Dann konnte der Innenraum abgelöscht werden. Anschließend begann die Polizei mit der Spurensicherung. Erste Ermittlungsergebnisse gab es zunächst nicht.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1484 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger