Ein heißes Kirschkernkissen kann zum Problem werden.

Ein heißes Kirschkernkissen kann zum Problem werden.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Bremerhaven

Wulsdorf: Heißes Kirschkernkissen löst Feuer auf Terrasse aus

Von nord24
27. Februar 2018 // 18:38

Ungeahnte Folgen hatte das Erhitzen eines Kirschkernkissens am späten Montagabend für eine Familie in der Weserstraße in Bremerhaven-Wulsdorf. Es brach ein Feuer auf der Terrasse des Hauses aus und drohte auf die Wohnung überzugreifen.

Raus auf die Terrasse

Zuvor hatte die Tochter ein Kirschkernkissen in der Mikrowelle erhitzt. Das wurde aber derart heiß, dass es zu glimmen begann. Vorsichtshalber warf der Vater das jetzt unbrauchbar gewordene Kirschkernkissen auf die Terrasse.

Kaminholz entzündet sich

Dort wurde es dann aber nicht mehr beachtet. Und das endete böse: Denn das glimmende Kissen sorgte dafür, dass sich auf der Terrasse gelagertes Kaminholz entzündete.

Scheibe zerspringt

Es entwickelte sich eine große Hitze. Die Wohnzimmerscheibe zersprang. Außerdem löste der Brandmelder aus.

Feuerwehr greift ein

Die Familienmitgliedern griffen zu Wassereimern, um den Brand löschen. Die zwischenzeitlich alarmierte Feuerwehr erledigte dann den Rest. Verletzt wurde niemand.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
757 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger