Auffahrunfall in der Weserstraße.

Auffahrunfall in der Weserstraße.

Foto: Polizei Bremerhaven

Blaulicht
Bremerhaven

Wulsdorf: Zwei Verletzte bei Unfall auf der A27-Umleitung

Von nord24
15. März 2018 // 12:05

Die Baustelle auf der Autobahn zwischen Bremerhaven-Zentrum und Überseehäfen führt auch zu Verkehrsbehinderungen innerhalb der Seestadt. Am Mittwochnachmittag haben sich viele Autofahrer durch die Stadt gequält, weil es auf der A27 nach einem Unfall nicht mehr vorwärts ging. Daraus resultierte ein weiterer Crash in Wulsdorf.

Frau übersieht Stauende

In der Weserstraße kam es gegen 14 Uhr zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Frau übersah in Höhe eines Autohauses das Stauende und fuhr auf einen anderen Wagen auf. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte dieser Wagen noch gegen ein anderes Auto. Dabei entstand erheblicher Sachschaden.

Fahrzeuge sind kaputt

Die 60-jährige Unfallverursacherin und ein 27 Jahre alter Mann wurden verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Großer Rückstau

Es kam zu einem großen Rückstau auf der Weserstraße. Grund: Es gab keine freie Umleitungsstrecke mehr.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

958 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger