Schwerer Verkehrsunfall in Bremerhaven zwischen Wulsdorf und Surheide.

Schwerer Verkehrsunfall in Bremerhaven zwischen Wulsdorf und Surheide.

Foto: Symbolfoto: Henning Kaiser/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Wulsdorf: Zwei schwer verletzte Radfahrer nach Kollision mit Auto

Von nord24
23. August 2019 // 10:51

Zwei Radfahrer wurden am Donnerstagnachmittag in Bremerhaven auf dem Vieländer Weg zwischen Wulsdorf und Surheide bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein 70 Jahre alter Autofahrer hatte die beiden Pedelec-Fahrer angefahren.

Zwei Radfahrer sind hintereinander unterwegs

Nach Zeugenaussagen fuhr der 70-Jährige mit seinem VW Touran in Richtung Wulsdorf. Kurz vor ihm waren in Höhe Weg 85 ein 76 Jahre alter Radfahrer und eine 69-jährige Radfahrerin hintereinander am rechten Fahrbahnrand unterwegs.

Zusammenstoß

Der Autofahrer geriet beim Überholen zu dicht an die Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß.

Frau prallt auf die Motorhaube

Der 76-Jährige stürzte  nach Angaben der Polizei auf die Straße. Die 69-jährige Frau wurde vom Auto erfasst, prallte zunächst auf die Motorhaube und dann gegen die Windschutzscheibe. Schließlich landete sie auf der Fahrbahn.

Zeugen leisten Erste Hilfe

Zeugen kümmerten sich sofort um die Verletzten und leisteten Erste Hilfe. Beide Unfallopfer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Radfahrerin war bewusstlos.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

873 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger