Die Polizei sucht nach dem Fahrer, der mit seinem Fahrzeug am Dienstag einen parkenden roten BWM gestreift hat.

Die Polizei sucht nach dem Fahrer, der mit seinem Fahrzeug am Dienstag einen parkenden roten BWM gestreift hat.

Foto: dpa

Blaulicht

Zeugen nach Verkehrsunfall mit Fahrerflucht gesucht

31. Juli 2020 // 13:01

Wahrscheinlich hat ein abbiegendes Fahrzeug den parkenden roten BMW an der Einmündung Rampenstraße/Sielstraße in Bremerhaven gestreift.

Zum Parken abgestellt

Die Polizei sucht nach dem Verursacher eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag an der Einmündung Rampenstraße/ Sielstraße ereignet hat. Dort hatte der Fahrer eines roten BMW sein Fahrzeug gegen 12.50 Uhr zum Parken an den Fahrbahnrand abgestellt. Als er gegen 18.30 Uhr zurückkehrte, war die linke Seite seines Wagens stark beschädigt.

Starke Schäden am parkenden Auto

Offenbar hatte der Unfallverursacher beim Abbiegen von der Rampen- in die Sielstraße das geparkte Auto gerammt. Dabei entstanden Schäden in Höhe von geschätzt 3.000 Euro. Die Ermittler hoffen jetzt auf Hinweise von Zeugen, die den Unfall gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei Bremerhaven unter 0471 / 953 3164 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1440 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger