Nicht wirklich geeignet für deutsche Straßen. Diesen Sattelzug hat die Polizei am Wochenende in Loxstedt angehalten.

Nicht wirklich geeignet für deutsche Straßen. Diesen Sattelzug hat die Polizei am Wochenende in Loxstedt angehalten.

Foto: Polizei

Blaulicht
Cuxland

Zu breit für deutsche Straßen: Polizei stoppt US-Sattelschlepper

Von nord24
20. Dezember 2016 // 17:30

Sieht schick aus - ist aber verboten. Der Polizei ist in Loxstedt am Wochenende ein ziemlich ungewöhnliches Gefährt ins Netz gegangen. Der Sattelzug bestand aus einer US-Sattelzugmaschine und einem US-Sattelanhänger. Das Kennzeichen kam aus dem US-Bundesstaat Oklahoma.

Keine Zulassung für deutsche Straßen

Das Problem des auf der A 27 bei Nesse kontrollierten Fahrzeuges: Die Kennzeichen waren gar nicht mehr gültig. Und auch für die deutschen Straßen lag keine Zulassung vor. Das Fahrzeug war viel zu breit.
Mehr Nachrichten findet ihr auf unserer Startseite.

Staatsanwaltschaft leitet Verfahren ein

Gegen den 34-jährigen polnischen Fahrzeughalter, der gleichzeitig auch Eigentümer eines weiteren beanstandeten US-Fahrzeuges ist, wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Gegen die beiden ukrainischen Fahrzeugführer ordnete die Staatsanwaltschaft Stade jeweils eine Sicherheitsleistung in Höhe von annähernd 500 Euro an.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
663 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger