Bei einem Abbiegeunfall am Donnerstag in Zeven wurden zwei Frauen verletzt.

Bei einem Abbiegeunfall am Donnerstag in Zeven wurden zwei Frauen verletzt.

Foto: rehder/dpa

Blaulicht
Zeven

Zwei Verletzte bei Abbiegeunfall in Zeven

30. Oktober 2020 // 09:49

Zwei verletzte Frauen und ein Sachschaden von über 10.000 Euro - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag in Zeven.

Unfall im Einmüdungsbereich

Ereignet hat sich der Unfall laut Polizei im Einmündungsbereich Bäckerstraße/Hinter der Ahe. Eine 53-jährige Autofahrerin hatte gegen 12.15 Uhr mit ihrem Toyota von der Straße Hinter der Ahe nach links in die Bäckerstraße abbiegen wollen.

Leichte Verletzungen

Dabei übersah sie vermutlich den von links kommenden Wagen einer 26-jährigen Zevenerin. Bei der Kollision zogen sich beide Fahrerinnen leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 12.000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
253 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger