Die Polizei hat den Falschfahrer nicht erwischen können.

Die Polizei hat den Falschfahrer nicht erwischen können.

Foto: NZ-Archiv

Blaulicht
Bremerhaven

A27: Falschfahrer zwischen Hagen und Wulsdorf - Polizei sucht Zeugen

Von nord24
31. August 2017 // 11:34

Donnerstagmorgen gegen 3.30 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen Falschfahrer auf der A27 zwischen Hagen und Bremerhaven-Wulsdorf. Es soll sich um einen Kleinwagen gehandelt haben, der als "Geisterfahrer" auf der Richtungsfahrbahn Bremen unterwegs war.

Die Polizei kann den Falschfahrer nicht ermitteln

Zu einem Unfall kam es glücklicherweise nicht. Trotz des Einsatzes mehrerer Streifenwagen konnte der Falschfahrer nicht ermittelt werden. Die Polizei besitzt auch noch keine Informationen über das Nummernschild.
Mehr Nachrichten aus Bremerhaven und umzu gibt es auf nord24: hier klicken

Die Polizei sucht Zeugen

Weiterhin ist unbekannt, ob weitere Verkehrsteilnehmer gefährdet worden sind. Zeugen können sich beim Polizeikommissariat Geestland unter der Rufnummer 04743/9280 melden.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
671 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger