Ein Schwertransport hat sich auf der A27 in der Schutzplanke verkeilt

Für die aufwendige Bergung des Fahrzeugs waren insgesamt drei Schwerlastkräne erforderlich, die A27 wurde für drei Stunden voll gesperrt.

Foto: Polizei Cuxhaven

Blaulicht
Cuxland

A27: Schwertransport verkeilt sich in Schutzplanke - Vollsperrung

Autor
Von nord24
20. Januar 2023 // 10:40

Ein Schwertransport hat sich gestern auf der A27 unter der Seitenschutzplanke verkeilt. Die aufwendige Bergung übernahmen drei Schwerlastkräne.

Fahrzeuggespann abgesenkt

Am gestrigen Donnerstagabend befuhr ein etwa 120 Tonnen schwerer Schwertransport --- beladen mit einem Turmteil für Windkraftanlagen - die A27 am Kreisel Cuxhaven in Richtung Bremen. Nach Einfahrt auf die Autobahn wurde durch hydraulische Regulierung das gesamte Fahrzeuggespann abgesenkt, um gefahrlos unter den Brücken hindurchfahren zu können.

Hintere Teil geriet in Seitenraum

Kurz nach diesem Prozess geriet der hintere Teil des Fahrzeugs in den rechten Seitenraum und verkeilte sich unter der Seitenschutzplanke. Der Transport und die Seitenschutzplanke wurden hierdurch beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe. Für die aufwendige Bergung des Fahrzeugs waren insgesamt drei Schwerlastkräne erforderlich. Die A27 musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
615 abgegebene Stimmen