Die Polizei ist auf der Suche nach einem etwa 18 Jahre alten Mann, der eine Tankstelle in Altenwalde überfallen haben soll.

Die Polizei ist auf der Suche nach einem etwa 18 Jahre alten Mann, der eine Tankstelle in Altenwalde überfallen haben soll.

Foto: Symbolfoto: Seeger/dpa

Blaulicht

Altenwalde: Polizei sucht Mann nach bewaffnetem Überfall auf Tankstelle

Von nord24
5. September 2016 // 06:35

Mit einer Pistole im Anschlag hat am Sonntagabend ein etwa 18 Jahre alter Mann eine Tankstelle im Ortskern von Altenwalde überfallen. Der Täter ist noch auf der Flucht. Die Fahndung läuft.

Verletzt wurde niemand

Laut Angaben der Polizei betrat der Mann gegen 20.50 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Der mit einem Halstuch vermummte Täter bedrohte die 21-jährige Angestellte, steckte etwas Bargeld in eine Tüte und flüchtete. Verletzt wurde niemand.

Täter sprach akzentfrei deutsch

Der rund 170 cm große Täter war bekleidet mit einer dunklen Jacke mit Pelzkragenkapuze und sprach akzentfrei deutsch. Weitere Personen befanden sich nicht im Verkaufsraum. Hinweise erbittet die Polizei in Cuxhaven unter der Telefonnummer 04721/5730.

Gerüchte über Amoklauf in Köhlen stellen sich als Falschmeldung heraus

Ebenfalls in der Nacht kursierten in den Sozialen Netzwerken Gerüchte über einen Amoklauf bzw. ein Familiendrama in Köhlen. Hierbei handelt es sich laut Angaben der Polizei Cuxhaven um Falschmeldungen. Es habe sich um gewöhnliche Ehestreitigkeiten gehandelt. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe nicht.
 

Das sind die weiteren Themen an diesem Montag

Neue Studenten in Bremerhaven

Im September startet das Wintersemester an der Hochschule Bremerhaven. Wie viele Studenten haben sich dieses Mal eingeschrieben? Wo kommen sie her und was erwartet sie? Unsere Reporter gehen diesen und anderen Fragen auf den Grund.

Bremerhavenerin im TV

Elke Rosenberger aus Bremerhaven hat es geschafft - den Sprung auf die Fernsehbühne. Wo das war und was sie dabei erlebt hat, berichtet sie uns.

Brüllende Rinder in der Geesteschleife?

Anlieger berichten von brüllenden Rindern in der Geesteschleife und befürchten, dass es den Tieren schlecht geht. Was ist da dran? Wir sprechen mit dem zuständigen Landwirt und Vertretern von Bremenports.

Schiffdorf: Anlieger wollen Raser ausbremsen

Anlieger hätten gern eine Tempo-30-Beschränkung oder eine Ampel in der Wehdener Straße. Die Hintergründe und alles Wichtige dazu bringen wir in Erfahrung.

Neu bei den Fischtown Pinguins: Christoph Körner

Mit Christoph Körner haben die Fishtown Pinguins ein Nachwuchstalent verpflichtet. Der 19-Jährige stammt aus Garmisch-Partenkirchen und wird von uns vorgestellt.

G20-Gipfel geht zu Ende

Die Vertreter der 20 größten und mächtigsten Wirtschaftsnationen treffen sich derzeit im chinesischen Hangzhou. Die wichtigsten Themen sind  die aktuelle Lage in der Türkei, der Brexit, internationaler Terrorismus, der Bürgerkrieg in Syrien, der Konflikt im Südchinesischen Meer und die Lage in der Ukraine.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
202 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger