Ein Triebwagen der Nordwestbahn wurde von einem Steinewerfer attackiert.

Ein Triebwagen der Nordwestbahn wurde von einem Steinewerfer attackiert.

Foto: Archiv/dpa

Blaulicht
Cuxland

Attacke auf Nordwestbahn bei Osterholz-Scharmbeck: Polizei sucht Steinewerfer

Von nord24
15. März 2018 // 09:30

Ein Steinewerfer hat am Dienstagabend die Scheibe einer fahrenden Nordwestbahn auf der Strecke von Bremerhaven nach Bremen beschädigt. Die Attacke ereignete sich zwischen den Stationen Osterholz-Scharmbeck und Oldenbüttel.

Seitenscheibe geht kaputt

Der unbekannte Täter zielte gegen 18.05 auf eine Nordwestbahn, die sich auf dem Weg in Richtung Bremerhaven-Lehe befand. Der Stein zerstörte eine Seitenscheibe. Das Geschoss konnte das Glas aber nicht durchschlagen.

Keine Verletzten

Ein Fahrgast, der direkt hinter der Scheibe saß, kam mit dem Schrecken davon. Er blieb unverletzt. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Zeugen sollten sich unter Telefon 0421/162995 melden.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
428 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger