Roman Engelbert kann endlich die Schnäppchenjäger in die ehemalige Modellstadt im Fischereihafen einladen.

Roman Engelbert kann endlich die Schnäppchenjäger in die ehemalige Modellstadt im Fischereihafen einladen.

Foto: Scheer

Blaulicht
Bremerhaven

Auflagen erfüllt: Flohmarkthalle im Fischereihafen macht endlich auf

Von Matthias Berlinke
28. August 2017 // 18:35

Roman Engelbert kann mit seinem Projekt endlich loslegen. Er darf im Fischereihafen seine Flohmarkthalle eröffnen. Am Sonnabend, 9. September (9 Uhr), beginnt der Betrieb in der ehemaligen Modellstadt (Nansenstraße 6).

Auflagen zum Brandschutz verhindern die Eröffnung

Ursprünglich sollten die Schnäppchenjäger die große Halle längst in Beschlag genommen haben.  Es klappte auch wie vorgesehen mit der Eröffnung am 1. Juli. Doch wenig später musste Engelbert wieder schließen, weil die Behörden noch Auflagen beim Brandschutz machten.
Mehr Nachrichten aus Bremerhaven und umzu gibt es auf nord24: hier klicken.

Betreiber Engelbert: Nun geht es noch um Kleinigkeiten

"Wir haben bei der Brandemeldeanlage nachgerüstet. Die ist jetzt auch abgenommen", sagt Engelbert. "Nun geht es noch um Kleinigkeiten. Die werden wir bis zum 9. September ohne Probleme lösen können."

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
885 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger