Unfall mit Motorrollerfahrer in Bremerhaven-Geestemünde.

Unfall mit Motorrollerfahrer in Bremerhaven-Geestemünde.

Foto: Symbolfoto: Skolimowska/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Ausweichmanöver in Geestemünde: Rollerfahrer verletzt sich

Von nord24
18. September 2019 // 12:39

Mit Prellungen für einen 57-jährigen Motorrollerfahrer endete am Mittwochmorgen ein Unfall an der Einmündung Sörlangstraße/Allmersstraße in Bremerhaven-Geestemünde. Nach Polizeiangaben war die gepflasterte Straße aufgrund von Regenfällen sehr rutschig.

Rollerfahrer will ausweichen und rutscht weg

Ein 25 Jahre alter Autofahrer wollte gegen 7.15 Uhr von der Sörlangstraße aus nach links in die Allmersstraße abbiegen. Dabei bemerkte er den von rechts kommenden Rollerfahrer zu spät. Der wollte noch ausweichen, rutschte auf der nassen Fahrbahn aber weg.

Leichte Verletzungen

Der 57-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Sein Motorroller wurde beschädigt.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger