Auf der K60 in Geestland hat es am Donnerstagnachmittag gekracht.

Auf der K60 in Geestland hat es am Donnerstagnachmittag gekracht.

Foto: Polizei

Blaulicht
Cuxland

Auto prallt in Geestland gegen Baum

Von Philipp Overschmidt
30. August 2018 // 16:19

Ein Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag in Geestland mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Laut Polizei wurden der Mann und ein dreijähriges Kind, das mit im Auto saß, verletzt.

Unfall auf der K60

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Autofahrer gegen 14.30 Uhr auf der K60 von Elmlohe nach Drangstedt unterwegs. Plötzlich kam der Wagen nach einer Linkskurve von der regennassen Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Kind wird verletzt

Andere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt. Im Wagen saß neben dem Autofahrer auch dessen dreijähriger Sohn. Beide wurden bei dem Unfall laut Polizei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehr wird vorbeigeleitet

Die beiden Ersthelfer, die am Unfallort eintrafen, waren zufällig Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Sie leisteten Erste Hilfe und löschten einen Fahrzeugbrand. Es dauerte einige Zeit bis die K60 geräumt war. Die Einsatzkräfte vor Ort leiteten den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1268 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger