Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen.

Ein anderer Autofahrer wurde Zeuge des Unfalls, sprang ins Wasser und rettete die unterkühlten Insassen.

Foto: Rehder/dpa (Symbolfoto)

Blaulicht

Autofahrerin rutscht mit Kindern in Kanal

Autor
Von nord24
8. Dezember 2022 // 14:00

Eine Autofahrerin ist mit ihrem Wagen in Großheide im Landkreis Aurich von der Straße abgekommen und kopfüber in einen Kanal gefallen.

Wegen Glätte von der Straße gerutscht

Mit im Auto saßen zwei sechs und zehn Jahre alte Kinder. Die 27-Jährige sei am Donnerstagmorgen (8.12.22) aufgrund der Glätte von der Straße gerutscht, teilte die Polizei mit.

Retter springt hinterher

Ein anderer Autofahrer wurde Zeuge des Unfalls, sprang ins Wasser und rettete die unterkühlten Insassen. Den ersten Erkenntnissen nach blieben alle unverletzt. Ein Kran musste den Wagen aus dem Wasser holen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
617 abgegebene Stimmen