Stau auf der A27 bei Bremerhaven.

Ein 4 km langer Stau bildete sich nach einem Auffahrunfall auf der A27.

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

Autounfall: 4 Kilometer langer Stau auf der A27

30. November 2021 // 17:35

Zwischen Bremerhaven-Geestemünde und Bremerhaven-Überseehäfen hat sich ein 4 km langer Stau gebildet. Der Grund: Ein Verkehrsunfall.

Zwei Personen leicht verletzt

Wie die Autobahnpolizei Debstedt mitteilte, kam es auf der A27 Bremen in Richtung Cuxhaven zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Abfahrt Überseehäfen.

Stau zwischen Geestemünde und Überseehäfen

Durch den Auffahrunfall kam es zwischen Bremerhaven-Geestemünde und Bremerhaven-Überseehäfen zu einem 4 km langen Stau. Es wird mit einer Verzögerung von einer guten Dreiviertelstunde gerechnet.

Umleitung in Richtung Süden

Auch die Auffahrt zur A27 wird ab Mitte in Richtung Norden gesperrt. Eine Umleitung erfolgt in Richtung Süden.

Der Stau hat sich inzwischen wieder aufgelöst.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
616 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger