Ein betrunkener Lkw-Fahrer sorgte auf dem Autohof in Bremerhaven-Wulsdorf für Stress.

Ein betrunkener Lkw-Fahrer sorgte auf dem Autohof in Bremerhaven-Wulsdorf für Stress.

Foto: Symbolfoto: Seeger/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Betrunkener Lkw-Fahrer klaut Bier auf Autohof in Wulsdorf

Von nord24
3. Mai 2019 // 11:31

Ein 31 Jahre alter Lkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend an einer Tankstelle am Autohof in Bremerhaven-Wulsdorf einen Diebstahl begangen. Grund: Der Mann hatte keinen Alkohol mehr bekommen, weil er den Angestellten zu betrunken war.

Lkw steht schon länger auf dem Parkplatz

Zeugen schilderten der Polizei, dass der 31-Jährige seit den Morgenstunden mit seinem Laster auf dem Parkplatz stand. In regelmäßigen Abständen ging er in den Tankstellen-Shop, um Bier zu kaufen.

31-Jähriger bekommt kein Bier mehr

Als er gegen 21.45 Uhr wieder in den Laden kam, um Alkohol zu kaufen, schob die Mitarbeiterin dem einen Riegel vor. Der Mann bekam nichts mehr.

Mann greift ins Regal

Der Brummi-Fahrer reagierte nach Angaben der Polizei sehr sauer. Er nahm sich einfach ein paar Flaschen Bier, bezahlte nicht und ging wieder zu seinem Lkw. Die Angestellte rief die Polizei.

Polizei stellt die Schlüssel sicher

Der 31-Jährige war äußerst alkoholisiert, als die Beamten ihn für eine Kontrolle aufsuchten. Die Polizisten stellten die Fahrzeugschlüssel sicher. Außerdem schrieben sie eine Strafanzeige.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1844 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger