Das Auto ist nicht mehr zu retten.

Das Auto ist nicht mehr zu retten.

Foto: Feuerwehr Bremerhaven

Blaulicht
Bremerhaven

Brandstiftung? Auto brennt in Geestemünde

Von nord24
2. August 2016 // 11:06

Die Beamten der Feuerwehr waren schnell zur Stelle, aber das Auto konnten sie nicht mehr retten. In Geestemünde ist in der Nacht zum Dienstag ein Fahrzeug ausgebrannt. Zeugen meldeten das brennende Auto um 1.25 Uhr. Als die acht Einsatzkräfte der Feuerwehr in der Walter-Delius-Straße eintragen, wüteten die Flammen im Frontbereich und Innenraum des Wagens. Die Brandbekämpfer setzen zum Löschen des Feuers ein Schaumrohr ein.

Die Polizei will jetzt die Brandursache ermitteln

Die Brandursache ist noch unbekannt. Nun ist die Polizei am Ruder. Die Beamten haben das Auto aus Ermittlungsgründen sichergestellt.  Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0471/9534444 entgegen.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
418 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger