Polizeiwagen in Aktion

Der 56 Jahre alte Tatverdächtige flüchtete, konnte aber noch in Tatortnähe festgenommen werden.

Foto: Patrick Seeger/dpa

Blaulicht

Bremen: 56-Jähriger nach Streit getötet

1. November 2021 // 09:53

Ein 56 Jahre alter Mann steht im dringenden Tatverdacht, am Sonntag einen 56-Jährigen in Bremen-Bahnhofsvorstadt getötet zu haben.

Auf Opfer eingestochen

Nach derzeitigem Ermittlungsstand gerieten die beiden Männer in einem Shop in der Falkenstraße am Sonntagabend in einen Streit. Vor dem Geschäft stach der Angreifer auf seinen Gegner ein und verletzte ihn tödlich. Der 56-Jährige verstarb trotz notärztlicher Reanimationsmaßnahmen noch vor Ort.

Täter flüchtet

Der 56 Jahre alte Tatverdächtige flüchtete. Er konnte noch in Tatortnähe festgenommen werden. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
607 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger