Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Im Bereich einer Fußgängerfurt im Bremer Stadtteil Industriehäfen hat ein Sattelzug einen Senioren erfasst und schwer verletzt.

Foto: Inderlied/dpa

Blaulicht

Bremen: 76-Jähriger von Sattelzug überrollt und schwer verletzt

Autor
Von nord24
18. Januar 2023 // 11:30

Am Dienstagnachmittag wurde ein 76-Jähriger im Ortsteil Industriehäfen bei einem Unfall mit einem Lkw schwer verletzt.

Unmittelbar vor dem Lkw

Nach bisherigen Erkenntnissen ließ der 37 Jahre alte Fahrer der Sattelzugmaschine in der Ludwig-Plate-Straße im Bereich einer Fußgängerfurt zum dortigen Einkaufszentrum mehrere Passanten vor seinem Fahrzeug über die Straße gehen. Als er seine Fahrt fortsetzte, übersah er dabei offenbar den 76-Jährigen, der sich noch unmittelbar vor dem Lkw befand.

Unterschenkel des Seniors überrollt

Der Fahrzeugführer erfasste den Senior und überrollte mit seinem Lkw die Unterschenkel des Mannes, der dadurch erhebliche Verletzungen erlitt. Er kam zur weiteren Behandlung in ein Bremer Krankenhaus. Da der Lkw-Fahrer keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung in Höhe von 450 Euro hinterlegen.

Vorübergehend gesperrt

Der Bereich rund um den Unfallort wurde für die Dauer der Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt, wodurch es zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen kam. Die Polizei Bremen hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
598 abgegebene Stimmen