Nach der Entbindung eines Säuglings ist es in Bremen zu zu einer Schlägerei mit bis zu zehn Personen gekommen.

Nach der Entbindung eines Säuglings ist es in Bremen zu einer Schlägerei mit bis zu zehn Personen gekommen.

Foto: Hildenbrand/dpa

Blaulicht
Bremen

Bremen: Schlägerei auf der Entbindungsstation

Von nord24
3. September 2018 // 17:47

(K)ein Grund zur Freude: Nach der Geburt eines Kindes ist es am Samstag noch auf der Entbindungsstation einer Bremer Klinik zu einer handfesten Schlägerei gekommen.

Wer darf das Kind halten?

Der Grund: die etwa zehn Familienmitglieder konnten sich in der Klinik in Bremen-Schwachhausen nicht einigen, wer das Kind zuerst auf den Arm nehmen darf. Der Streit war in eine Schlägerei ausgeartet, die von der Polizei aufgelöst werden musste.

Widerstand gegen die Polizei

Dabei leisteten einige der Verwandten Widerstand und griffen die Beamten an. Eine Person wurde leicht verletzt. Am Ende wurden gegen drei der Schlägerer Ermittlungen eingeleitet. Diese dauern noch an.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1302 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger