Der Mann, der gestern einen 23-Jährigen in Woltmershausen angeschossen hat, wurde festgenommen.

Der Mann, der gestern einen 23-Jährigen in Woltmershausen angeschossen hat, wurde festgenommen.

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

Bremen: Schütze aus Woltmershausen festgenommen

Autor
Von nord24
9. August 2022 // 10:11

Nachdem ein 23 Jahre alter Mann am Montagnachmittag in Woltmershausen angeschossen wurde konnte die Polizei nun den mutmaßlichen Täter ermitteln.

Unfangreiche Maßnahmen

Gestern wurde der Polizei eine Auseinandersetzung in der Woltmershauser Straße gemeldet. Hierbei sollen auch Schüsse gefallen sein. Ein 23-jähriger Mann wurde mit einer Schussverletzung im Bein ins Krankenhaus gebracht. Nach umfangreichen polizeilichen Maßnahmen führten die Hinweise schnell zu dem 43 Jahre alten Mann.

Haftprüfung dauert an

Nachdem dieser zunächst in seiner Wohnung nicht angetroffen wurde, stellte er sich im Beisein seines Rechtsanwaltes am Abend der Polizei. Eine Haftprüfung dauert aktuell an. Der 23-Jährige wurde noch in der Nacht operiert und konnte das Krankenhaus wieder verlassen. Die beiden Personen sind verwandt und gehören einer Großfamilie an. Die Polizei Bremen ordnet mehrere Mitglieder der Clankriminalität zu.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
1972 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger