Eine Tankstelle in Walle ist zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage überfallen worden. Wieder wurde die Angestellte mit einem spitzen Gegenstand bedroht.

Eine Tankstelle in Walle ist zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage überfallen worden. Wieder wurde die Angestellte mit einem spitzen Gegenstand bedroht.

Foto: Gentsch/dpa

Blaulicht
Der Norden

Bremen: Tankstelle zum zweiten Mal überfallen - Zeugen gesucht

Autor
Von nord24
8. August 2022 // 10:40

Im Bremer Stadtteil Walle ist eine Tankstelle nach Polizeiangaben zum zweiten Mal binnen weniger Tage zum Ziel eines Raubüberfalls geworden.

Täter noch nicht identifiziert

Wie die Beamten mitteilten, floh der noch nicht identifizierte Täter am Sonntagmorgen mit einer nicht näher genannten Menge an Bargeld und Zigaretten. Zuvor soll er die Kassiererin mit dem spitzen Ende einer abgebrochenen Flasche bedroht haben

Zeugen gesucht

Die Angestellte blieb unverletzt, eine ebenfalls anwesende Kundin konnte den Geschäftsraum verlassen. "Bereits am vergangenen Dienstag war die Tankstelle ausgeraubt worden", berichtete die Bremer Polizei. Sie sucht nun nach Zeugen des jüngsten Überfalls.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
1972 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger