Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen, dessen Blaulicht leuchtet.

Ein Detektiv des Geschäfts hat den 35-Jährigen am Montag dabei beobachtet, wie er die hochprozentige Ware verstaute, und den Laden ohne zu bezahlen verlassen wollte

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

Bremerhaven: 35-Jähriger will 13 Flaschen Whisky stehlen

Autor
Von nord24
17. Januar 2023 // 20:40

Gleich 13 Flaschen Whisky hat ein Dieb in einem Verbrauchermarkt in Bremerhaven in eine Tasche gestopft.

Vom Detektiv beobachtet

Ein Detektiv des Geschäfts beobachtete den 35-Jährigen am Montag dabei, wie er die hochprozentige Ware verstaute und den Laden ohne zu bezahlen verlassen wollte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als der Dieb den Detektiv bemerkte, flüchtete er zunächst, wurde jedoch gestellt.

Dieb hatte bereits Hausverbot

Beide Männer stürzten, blieben aber unverletzt. Der 35-Jährige muss sich nun wegen Diebstahls sowie wegen Hausfriedensbruchs verantworten. Denn wegen vorhergehender Diebstähle - ebenfalls von hochprozentigen Spirituosen - hatte der 35-Jährige bereits Hausverbot in dem Geschäft.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
626 abgegebene Stimmen