Ein Streifenwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht.

Eine 87-Jährige wurde am Freitag, 23. Dezember, von einem unbekannten Mann bestohlen. Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall.

Foto: Rehder/dpa

Blaulicht

Bremerhaven: 87-Jährige bestohlen - Polizei sucht Zeugen

Autor
Von nord24
28. Dezember 2022 // 17:20

Opfer eines Taschendiebstahls wurde eine 87-jährige Frau am Freitagnachmittag, 23. Dezember, in Bremerhaven-Mitte.

Gegen 15 Uhr in der Deichstraße

Die Bremerhavenerin spazierte gegen 15 Uhr mit ihrem Rollator die Deichstraße entlang. Auf Höhe der dortigen Grundschule näherte sich der Dame plötzlich ein unbekannter Mann. Dieser griff in den Rucksack der Rentnerin, der sich an dem Gehwagen befand und entnahm daraus ihre Geldbörse.

25 bis 30 Jahre alt

Anschließend ergriff der Mann die Flucht. Der mutmaßliche Taschendieb wird als etwa 25 bis 30 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und mit blondem Haar beschrieben. Er war bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer schwarzen Weste.

Zeugen gesucht

Die Polizei Bremerhaven ermittelt und bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Geschehen geben können, sich unter der Rufnummer 0471/953-3321 zu melden.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
626 abgegebene Stimmen