Eine 70-jährige Radlerin ist von einem Auto angefahren worden und gestürzt. Der Verursacher fuhr einfach weiter.

Eine 70-jährige Radlerin ist von einem Auto angefahren worden und gestürzt. Der Verursacher fuhr einfach weiter.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Autofahrer fährt Radlerin (70) um - und flieht

Von Christoph Käfer
13. Februar 2017 // 19:00

Bei einem Verkehrsunfall im Bremerhavener Ortsteil Schierholz ist eine 70 Jahre alte Radfahrerin leicht verletzt worden. Die Unfallverursacherin floh unerkannt.

Auto streift Radlerin

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am vergangenen Freitag. Die 70-jährige Radlerin war gegen 14 Uhr in der Spadener Straße unterwegs, als sie in Höhe Lotjeweg von einem Auto gestreift wurde und zu Fall kam.

Fahrer flieht nach Unfall

Bei der Kollision wurde die Seniorin leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete mit seinem Kleinwagen ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen.

Frau hilft Seniorin

An der Unfallstelle kam der gestürzten Radlerin eine unbekannte Frau zur Hilfe, von der sich die Polizei nun Aufklärung erhofft. Die Polizei sucht trotzdem nach weiteren Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0471/953-3164 zu melden.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
166 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger