Was hat ein Dönerspieß auf der Straße verloren?

Was hat ein Dönerspieß auf der Straße verloren?

Foto: Symbolfoto: Boris Roessler/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Autofahrerin (75) rammt Dönerspieß

Von nord24
20. September 2017 // 10:25

Alles Döner oder was? Auf dem Autobahnzubringer Geestemünde kam es am Dienstagabend zu einem kuriosen Verkehrsunfall. Eine 75 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Wagen über einen gefrorenen Dönerspieß.

Der Dönerspieß liegt hinter der Autobahnunterführung

Kurz hinter der Autobahnunterführung in Richtung Innenstadt lag das Fleisch, eingewickelt in weißer Plastikfolie, auf der Straße. Bei dem Zusammenstoß mit dem Spieß entstand am Auto ein hoher Sachschaden.

Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei hat den Spieß sichergestellt. Wer den Döner verloren hat, ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden unter Telefon 0471/9533164 entgegen genommen.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1752 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger