Das Schild „Polizei“ an einem Polizeirevier.

Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall.

Foto: dpa (Symbolbild)

Blaulicht

Bremerhaven: Einkaufshelfer entpuppt sich als Dieb

Autor
Von nord24
30. November 2022 // 08:00

Mit einer besonders dreisten Masche hat ein Dieb in Bremerhavener-Wulsdorf die Geldbörse eines 58-jährigen Mannes erbeutet.

Täter sucht angeblich Katze

Unter dem Vorwand seine Katze zu suchen, klingelte am Montag (28.11.22) ein unbekannter Täter an der Tür des am Krummenacker wohnenden Bremerhaveners.

Gemeinsamer Einkauf

Der Unbekannte verwickelte den Bewohner in ein Gespräch und bat ihm Hilfe bei dem Erledigen seiner Einkäufe an. In gutem Glauben nahm der 58-Jährige das Hilfsangebot an und man machte sich gemeinsam auf zu einem Verbrauchermarkt an der Weserstraße.

Unbekannter hilft (angeblich) und klaut

Der Unbekannte erwies sich im Geschäft zunächst als helfende Hand. Doch dann war er plötzlich weg - mit ihm die Geldbörse des 58-Jährigen. Der Unbekannte soll wenig, bis keine Haare und markante Augenbrauen haben sowie einen dunklen Bart tragen. Er trug eine dunkle Jacke und dunkelblaue Jeans. Die Polizei sucht Zeugen (Tel. 0471/9533321).

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
529 abgegebene Stimmen