Eine Frau hat am Mittwochmorgen einen Stahlpfeiler in einem Parkhaus angefahren. Sie blieb unverletzt.

Eine Frau hat am Mittwochmorgen einen Stahlpfeiler in einem Parkhaus angefahren. Sie blieb unverletzt.

Foto: Polizei Bremerhaven

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Frau rammt Stahlpfeiler im Parkhaus

Von nord24
30. Januar 2019 // 10:30

Eine Frau hat am Mittwochmorgen im öffentlichen Parkhaus am Container Terminal in Bremerhaven mit ihrem Auto einen Stahlpfeiler gerammt. Sie blieb dabei unverletzt. 

Ungebremst aufgefahren

Gegen 5.45 Uhr fuhr eine Frau in die große Parkgarage an der Senator-Borttscheller-Straße. Bei der Suche nach einem geeigneten Parkplatz, fuhr sie ungebremst gegen einen Stahlpfeiler.

Ungeklärte Ursache

Dabei entstand hoher Sachschaden am Auto. Das war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit. Die Fahrerin blieb bei der Kollision unverletzt. Wie es zu dem Unfall kam, konnte die 31-Jährige der Polizei nicht erklären.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
94 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger