Das Blaulicht eines Polizeiwagens in Detailaufnahme.

Die Polizei sperrte die Pferdebade während der Unfallaufnahme.

Foto: Gentsch/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Fußgänger (83) von Auto erfasst

17. September 2021 // 15:05

Ein 83 Jahre alter Fußgänger ist am Freitag in Bremerhaven von einem Auto erfasst worden.

Fußgänger von Auto erfasst

Wie die Polizei Bremerhaven mitteilte, wollte der 83-jährige Fußgänger gegen 9.45 Uhr die Straße Pferdebade überqueren, als er von dem Auto erfasst wurde.

Autofahrer übersieht Mann

Nach Zeugenaussagen hatte ein 71 Jahre alter Autofahrer von einer Grundstücksausfahrt nach links abbiegen wollen und war dabei mit dem Fußgänger auf der Fahrbahn kollidiert. Der wollte gerade über die Straße

gehen.

83-Jähriger muss ins Krankenhaus

Das Unfallopfer musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht

werden. Die Straße wurde zeitweise gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1294 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger