Zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei stehen am Straßenrand

Unbekannte entrissen gestern dem Fahrer eines Lieferwagens die Geldbörse und flüchteten mitsamt der Beute. Die Polizei bittet Personen, die gestern in Lehe den Vorfall beobachtet haben, um Hinweise.

Foto: von Ditfurth/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Lieferwagenfahrer überfallen - Polizei sucht Zeugen

Autor
Von nord24
6. Dezember 2022 // 12:05

Nach einem Raubüberfall auf den Fahrer eines Lieferwagens am Montag, 5. Dezember, im Bremerhavener Stadtteil Lehe bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Geldbörse entrissen

Nachdem der 34-jährige Angestellte eines Direktvertreibers von Tiefkühlkost gegen 9.15 Uhr im Bereich der Geibelstraße Ware ausgeliefert hatte und im Anschluss zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, traf er auf zwei Männer: Die Unbekannten bedrohten den Lieferwagenfahrer und forderten die Herausgabe von Geld. Umgehend entrissen die beiden ihrem Opfer die Geldbörse und flüchteten mitsamt dem erbeuteten Bargeld und einem Tablet, welches noch im Fahrzeug gelegen hatte, in Richtung der Eupener Straße.

Dunkle Jacke mit Kapuze

Die mutmaßlichen Räuber werden als etwa 30 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß beschrieben. Beide trugen nach derzeitigen Ermittlungen eine dunkle Jacke mit Kapuze und eine weiße FFP-2-Maske. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bisher ohne Erfolg. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Geschehen geben können, sich unter der Rufnummer 0471/953-4444 zu melden.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
529 abgegebene Stimmen