Erneut ist der Fahrer eines Pedelecs verunfallt. Der 62-Jährige musste mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Erneut ist der Fahrer eines Pedelecs verunfallt. Der 62-Jährige musste mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Foto: picture alliance / dpa

Blaulicht

Bremerhaven: Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Autor
Von nord24
26. Juli 2021 // 18:15

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag im Stadtteil Lehe wurde nach Polizeiangaben ein 62-jähriger Pedelec-Fahrer verletzt.

Unfallort: Grundstücksausfahrt

Der 62-Jährige war mit seinem Pedelec gegen 13 Uhr verbotenerweise den linksseitig angelegten Radweg der Stresemannstraße entlang gefahren. An einer Grundstücksausfahrt stieß der Zweiradfahrer mit einem Auto zusammen, dessen Fahrer gerade im Begriff war, das Grundstück zu verlassen.

Pkw-Fahrer unverletzt

Bei der Kollision wurde der Radfahrer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden, wo er behandelt wurde. Der Fahrer des Autos blieb unverletzt. Nach Polizeiangaben entstand ein mittlerer Sachschaden.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
493 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger