Blaulicht an einem Polizeifahrzeug.

In Lehe hat die Polizei einen Mann angehalten, der auf seinem Quad ohne Versicherung und Zulassung unterwegs war.

Foto: Symbolfoto: dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Quad-Probefahrt endet mit zwei Anzeigen

Autor
Von nord24
31. August 2022 // 10:00

Auch bei einer Probefahrt im öffentlichen Staßenverkehr benötigt ein Quad eine Zulassung und eine entsprechende Pflichtversicherung.

„Einmal ausprobieren“

Beides konnte ein Mann in Bremerhaven Lehe am Montag, 29. August, nicht vorweisen, als ihn am Nachmittag eine Polizeistreife kontrollierte. Der 28-Jährige hatte das Gefährt kurz zuvor gekauft und wollte es nach eigenen Worten „nun einmal ausprobieren“.

Keine Versicherung

Auf Nachfrage nach einer Zulassungsbescheinigung händigte der junge Mann den Beamten lediglich eine Garantiebescheinigung aus. Eine Versicherung für das Fahrzeug oder die Zulassung hatte er nicht.

Zwei Anzeigen

Wie sich herausstellte ist das genutzte Quad darüber hinaus nicht für Fahrten im öffentlichen Straßenverkehr geeignet. Der Besitzer des Vehikels erhielt Strafanzeigen wegen Verstößen gegen die Abgabenordnung und das Pflichtversicherungsgesetz.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
288 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger