Gefälschte 50-Euro Banknoten liegen auf einem Tisch.

Die gefälschte Banknote war dem Personal an der Supermarktkasse aufgefallen.

Foto: picture alliance / Fabian Sommer/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Schulkind will mit Kopie eines Geldscheins bezahlen

20. Oktober 2021 // 16:43

Ein Schulkind aus Bremerhaven hat am Dienstag versucht, mit einem gefälschten Geldschein in einem Supermarkt zu bezahlen.

Falscher Fuffziger

Wie die Polizei Bremerhaven mitteilte, hatte am Dienstag gegen 15.30 Uhr der Leiter eines Supermarktes in Lehe die Beamten informiert, weil ein Schulkind versucht hatte, mit einem offensichtlich falschen 50-Euro-Schein zu bezahlen.

Polizei klärt auf

Die vermeintliche Banknote war der Person an der Kasse aufgefallen, da groß das Wort „Kopie“ auf dem Schein zu lesen war. Das Schulkind gab laut Polizei an, nicht gewusst zu haben, dass es sich um eine Art Spielgeld handelt. Die Beamten erläuterten dem Kind sein Fehlverhalten und übergaben es dann an seine Erziehungsberechtigten. (ots)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
615 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger