Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Unbekannten Täter haben in Bremerhaven Steine von einer Fußgängerbrücke geworfen.

Foto: Weigel /dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Unbekannte werfen Steine von Brücke - Zeugen gesucht

25. Januar 2023 // 19:20

Unbekannte Steinewerfer haben am frühen Dienstagabend (24.1.23) mehrere fahrende Autos im Bremerhavener Stadtnorden beschädigt.

Zwischen 17.30 und 17.45 Uhr Steine geworfen

Die unbekannten Täter warfen zwischen 17.30 und 17.45 Uhr Steine von der Fußgängerbrücke, die den Bredenweg und die Ferdinand-Lasalle-Straße verbindet.

Mehrere Autos wurden beschädigt

Mehrere Autos, die die Cherbourger Straße stadteinwärts befuhren, wurden dabei beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei (Tel. 0471/9533158) ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen sowie Betroffene.

Polizei: Das ist kein Kinderstreich

Die Polizei Bremerhaven warnt: Gegenstände auf fahrende Autos, Fahrräder oder sonstige Fahrzeuge zu werfen sei kein Kinderstreich. Im schlimmsten Fall könne es zu schweren Verkehrsunfällen mit Schwerverletzten oder gar Toten kommen. Eltern werden gebeten, ihre Kinder über diese Gefahren aufzuklären.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
617 abgegebene Stimmen